Worte Jesus

JC_002_800_428Bruno Grönings Wille war es, dass wir Freunde uns mit seiner Lehre beschäftigen. Etliche Freunde, die Erfolge zu vermelden haben, berichten über Jesus Worte in den höchstern Tönen. Einige berichten, dass sie die Lehre Grönings erst durch Jesus Worte verstanden hätten. Andere berichten, das ihnen durch Jesus Worte das entscheidenende Licht aufgegangen sei. Wieder andere Berichten, das Sie von der Lehre Jesus derart ergriffen wurden, das Sie gar nicht mehr anders konnten als Heil zu werden. Das Sündhafte wurde mit Leitigkeit erkannt und abgelegt. Die meisten Freunde berichten einhellig, dass Ihnen die Lehre Jesus viel mehr gab, als sie je zu erhoffen wagten. Nicht ohne Grund ließ uns Bruno Gröning wissen, das wir uns mit der Lehre Jesus beschäftigen müssen.

Das Bruno Gröning Archiv verwendet die sogenannten Neuoffanbahrungen (empfangen durch Jakob Lorber, Max Seltmann, Bertha Dudde, usw.) die allesamt wesentlich leichter zu verstehen sind als die Bibel und zudem deutlich ausgiebiger ausgeführt wurden. Alles in allem stehen dem Archiv weit mehr als 20.000 Buchseiten  zur Verfügung, die seit der Jahrtausenwende emsig erforscht werden.


 

Beitrag
JC 0001: Geisige Besetzungen
JC 0445: Der Ernst in Allem
JC 0446: Zuerst ändere ich mich
JC 0447: Der gebrochene Wille des Gegenspielers
JC 0448: Der Vorhang
JC 0449: Wie Maria zu Josef kam #1
JC 0450: Wie Maria zu Josef kam #2
JC 0451: Wie Maria zu Josef kam #3
JC 0452: Marias Arbeit für den Tempel
JC 0453: Ein Engel kündigt der Maria Jesus an
JC 0454: Marias Gespräch mit Gott
JC 0455: Die Jünger und der Wein
JC 0457: Die Unterscheidung
JC 0458: Über den König der Könige
JC 0459: Tipp für Gaststätten
JC 0460: Wunder durch Gottestreue
JC 0461: Über die Heiden
JC 0462: Über seine Geburt
JC 0463: Die wahre Nächstenliebe
JC 0464: Gefahr für die Mitmenschen
JC 0465: Wie die Volksbeherrscher glauben
JC 0466: Die Wirkungen der Gerichte Gottes
JC 0467: Der Schutz Jesus
JC 0468: Spaltungen
JC 0469: Über seine Jünger

Abbildung: Holy water Cross (© plrang / Fotoloia.com)

Literaturempfehlungen: BUCHSTEDE