Newsreport #6

BG-Archiv
Das Tondokument mit der Archiv-Nr. BG 0410 und dem Titel „Geschenk, erhofftes“ das heute tontechnisch überarbeitet und freigegegeben wurde ist nun im BG-Archiv veröffentlicht worden.
Sie können das Dokument HIER aufrufen.
Alle bisherigen freigegegeben Tondokumente sowie eine Aufstellung der jüngst freigegebenen Tondokumente finden Sie HIER.


BG-Archiv
Hinzugefügt wurde die Rede Bruno Grönings „Ich bedauere sehr, dass ich nicht Ihre Muttersprache sprechen kann.“ mit der Archiv-Nr. BV-R 25 wurde hinzugefügt.


Theo von Hofstede
Die Überarbeitung der Neuauflage des Werkes DIE LEHRE IM O-TON geht zügig voran. Voraussichtlich wird sich die Seitenzahl des Buches gegenüber der ersten Auflage deutlich erhöhen;  auf etwa 220 Seiten. Der geplante Erscheinungstermin (15.05.2016) wird gehalten werden. Erhältlich wird es bei Buchstede und in allen Buchhandlungen im deutschprachigen Raum sein.


Leserservice
Im Bereich LESERSERVICE wurden weitere 5 Direktlinks zu den Tondokumenten bereit gestellt. Direktlinks werden für die Käufer der Bücher bei Buchstede angebotenen Produkte (die natürlich auch anderswo erworben werden können) zur Verfügung gestellt und sollen den Zugriff auf die einzelnen Tondokumente in übersichtlicher Form ermöglichen.


Newsletter
Der nächste Newsletter erscheint heute.


Buchstede
Bei Buchstede wird am heutigen Samstag wieder über die Weiterententwicklung des gesamten Bruno Gröning Projekts besprochen. Ein Thema wird die weitere Betreuung der Gemeinschaftsleiter sein, die aus dem Bruno Gröning Freundeskreis stammen und zu einer echten unabhängigen Gemeinschaft konvertieren wollen. Erfahrungsgemäß gibt es bei diesen Gemeinshaften, bis zur  Erlangung der Eigenständigkeit,  einen erhöhten Betreuungsbedarf.


OFFEN FÜR ALLE
Dieser an allen Arbeitstagen des BG-Archivs erscheinende Report steht allen Gruppierungen offen, die sich mit den Themen BRUNO GRÖNING, JESUS, Braco und/oder JAKOB LORBER beschäftigen. Jeder der etwas für uns Freunde bereitstellen kann – natürlich auch auf den eigenen Internetseiten – kann hier eine entsprechende Meldung veröffentlichen.


Sie haben die Möglichkeit an den Besprechungen und Planungen bei Buchstede und dem BG-Archiv teilzunehmen. Diese finden zumeist am frühen Samstagabend in Köln statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte per eMail an. Durch Ihre Teilnahme werden Sie zu einem gleichberechtigten Partner und gestallten auf diese Weise den weiteren Werdegang der BG-Projekte mit, tragen jedoch auch die Mitverantwortung gegenüber unserem Vater und unseren Mitmenschen. Auch führende Kräfte aus allen Gruppierungen ebenso die „kleinsten“ und „unbedeutensten“ Freunde sind wilkommen.