Newsreport #1

BG-Archiv
Das Tondokument mit der Archiv-Nr. BG 0128 mit dem Titel „Gehirnschlag“ das heute tontechnisch überarbeitet und freigegegeben wurde ist nun im BG-Archiv veröffentlicht worden.
Sie können das Dokument HIER aufrufen.
Alle bisherigen freigegegeben Tondokumente sowie eine Aufstellung der jüngst freigegebenen Tondokumente finden Sie HIER.


BG-Archiv
Zur Zeit prüft und bearbeitet das BG-Archiv eine weitere Rede Bruno Grönings aus dem Jahre 1950, das – sobald es freigegeben wurde – ebenfalls im BG-Archiv erscheinen wird.


Theo von Hofstede
Bei der Überarbeitung der Neuauflage des Werkes DIE LEHRE IM O-TON wurden bereits 40 Seiten fertig gestellt. Voraussichtlich wird sich die Seitenzahl deutlich erhöhen;  auf etwa 220 Seiten. Als geplanter Erscheinungstermin ist der 15.05.2016 vorgesehen. Erhältlich wird es bei Buchstede sein.


Leserservice
Im Augenblich werden im Bereich LESERSERVICE vier weitere Direktlinks zu den Tondokumenten bereit gestellt. Direktlinks werden für die Käufer der Bücher bei Buchstede angebotenen Produkte (die natürlich aus anderswo erworben werden können) zur Verfügung gestellt und sollen den Zugriff auf die einzelnen Tondokumente in übersichtlicher Form ermöglichen.


Buchstede
Bei Buchstede wird am Abend eine Besprechung stattfinden, die sich mit dem Thema Begleit-CDs beschäftigen wird. Aufgrund der in den Büchern angegebenen Möglichkeiten die Tondokumente gratis hören zu können ist es fraglich, ob nun die CDs überhaupt noch einen Sinn machen. Wer es möchte kann bis 18:00 entsprechende Gedanken äußern. Verwenden Sie hierzu bitte DIESES Kontaktformular.


Newsletter
Der Betreiber des BG-Archivs arbeitet zur Zeit an der aktuellen Ausgabe des kommenden Newsletters, der vermutlich noch an diesem Wochenende erscheinen wird. Wer es möchte kann den kosten- und spendenfreien Newsletter HIER bestellen.


Offen für alle
Dieser täglich erscheinende Report steht allen Gruppierungen offen, die sich mit den Themen BRUNO GRÖNING, JESUS, Braco und/oder JAKOB LORBER beschäftigen. Jeder der etwas für uns Freunde bereitstellen kann – natürlich auch auf den eigenen Internetseiten – kann hier eine entsprechende Meldung abgeben.