Dringende Warnmeldung

Aus dem Bildarchiv des Busam-Verlags. Katalog-Nr.: 396Aus gegebenem Anlass hat sich das Bruno Gröning Archiv dazu entschlossen die folgende dringende Warnmeldung herauszugeben:

Warnmeldung: Staniolkugeln

Zu den Staniokugeln gibt es folgendes zu wissen:

  • Originalkugeln, d.h. von BG persönlich angefertigte Kugeln, sind kaum noch vorhanden.
  • Bei den heute auftauchenden Kugeln handelt es sich erfahrungsgemäß allesamt um Fälschungen.
  • Wenn versucht wird sich an einer Original-Kugel zu bereichern oder eine Peson sich mit dieser herborzuheben versucht, verliert die Kugel sofort ihre Wirkung und ist dann für immer verloren (Originalaussage Bruno Gröning).
  • Wer einmal eine echte Staniolkugel in der Hand hatte kann eine Fälschung sofort erkennen, da diese nicht aus Staniol gefertigt werden (weil nicht mehr verfügbar), sondern aus Aluminiumfolie.

Bitte werden Sie helhörig, wenn Sie eine „Originalkugel“ geschenkt erhalten oder zum Kauf angeboten bekommen. Achten Sie unbedingt auf Ihr Inneres, das Sie wahrscheinlich vor einem Diener Satans warnen will. Es ist empfehlenswert dann sofort den Ort des Geschehens, ohne weitere Worte, zu verlassen und die hiermit verbundenen Personen auf größtmögliche Distanz zu halten.

Ausdrücklich sei erwähnt, dass eine Staniolkugel in keinster Weise notwendig ist um Hilfe und Heilung zu erhalten. Maßgeblich sind hierfür nur die Erfolgsvoraussetzungen, insbesondere der Wille sich zu ändern.

Viele weitere und vor allen Dingen wahre Informationen zu den Staniolkugeln sowie Erlebnisse mit diesen finden Sie im Buch „Die große Umkehr“ von Dr. Kurt Trampler. Bitte hier klicken um zum Buch zu gelangen.