Das Wichtigste zuerst – Nach der Heilung

Das Wichtigste zuerst
Teil 14 – Nach der Heilung


[60] Und da wird Gott zu ihm sprechen! Er wird ihm wirklich nicht nur was, sondern nur das sagen, was er hier zu tun (hat).

[61] Es werden Gedanken in ihm auftauchen und er selbst wird da dann auch ein Gelübde ablegen, so er das Gefühl, das Neue, das Gute, das Wohlwollen, das wohltuende Gefühl – wird er selbst zu Gott sprechen und sagen; „So müsste es immer sein. So möchte ich es haben, es ist ganz anderes als zuvor!“

[62] Also; jetzt [nach der Heilung] muss der Mensch weiter nichts als nur das tun, das er weiterhin das Gute (die Gesundheit) in sich behält. Dieses wird da dann nur möglich sein, wenn er immer wieder bestrebt ist, um sich die Ordnung beizubehalten, dass um ihn die Ordnung nicht schwindet.