Das Wichtigste zuerst – Ruhe und Ordnung

Das Wichtigste zuerst
Teil 10 – Ruhe und Ordnung


[49] Wie ich so oft an meinen Nächsten immer wieder gesagt (habe), dass er die Ruhe in sich aufzunehmen (hat), die Ruhe in sich zu bewahren (hat) und immer dafür Sorge zu tragen (hat), das er – der Mensch – die Ruhe nicht verliert. So die Ruhe in den Menschen, in den menschlichen Körper eingekehrt (ist), wird die Ordnung in ihm zustande kommen; und zwar erst da dann so er – der Menschen – diesem, seinem eigenen Körper Beachtung schenkt. Und ich glaube mit Bestimmtheit sagen zu können, dass es ihm wohl wert sein wird, seinem Körper Beachtung zu schenken.